Ob Kündigung, Abmahnung oder Lohnkürzung: Mit Rechtsfragen rund um den Arbeitsplatz kommen Sie gerne zu mir.

Haben Sie eine Kündigung erhalten, die Sie für unberechtigt halten, sollten Sie schnell handeln. Es laufen ggf. kurze Fristen, die man nicht verstreichen lassen sollte.

Soll der Arbeitsplatz möglichst erhalten werden, ist ein Gerichtsverfahren selten die beste Wahl. Ist das Tischtuch zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer noch nicht ganz zerschnitten, gibt es einige Ansatzmöglichkeiten den Konflikt beizulegen. Im Rahmen der Konfliktberatung kann es gelingen, innerbetriebliche Konflikte für sich selbst zu klären und zu entschärfen.

Reicht die eigene Klärung nicht aus, kann ein Mediationsverfahren gute Ergebnisse bringen. Häufig lässt sich durch eine Mediation im Rahmen eines moderierten Gesprächs eine Lösung finden, die beide Seiten akzeptieren und leben können. Ich arbeite mit erfahrenen Mediatoren mit den verschiedensten Schwerpunkten zusammen. Gerne stelle ich den Kontakt für Sie her. Außerdem begleite ich Sie auch als Ihr Interessenvertreter durch das Mediationsverfahren.